IT-Support und -Lösungen für KMU | kollaboratives Entwickeln | Datenschutz

IT-Inventarisierung

Für Unternehmen und Organisationen ist es wichtig zu wissen, über welche Hard- und Software sie verfügen. Nur dann ist eine solide Budgetplanung möglich. Um entscheiden zu können, ob zum Beispiel ein Upgrade möglich ist, müssen die unterschiedlichsten Parameter bekannt sein.

Wir führen eine Inventarisierung Ihrer gesamten IT-Infrastruktur durch. Dabei werden die Netzwerke, die Hardware mit sämtlichen Komponenten und Treiberversionen sowie die Software mit ihren Versionsständen ermittelt. Auch mobile Geräte und Drucker sowie wie Router und Switche werden erfasst, egal ob sie unter Windows, Mac OS, Linux oder UNIX betrieben werden. Defizite werden somit schnell erkannt und können beseitigt werden. Auf Wunsch können auch Abschreibungsfristen der Komponenten berücksichtigt und Vorschläge für sinnvolle Ersatzbeschaffungen/Investitionen unterbreitet werden.

Bei der Inventarisierung richten wir unser Augenmerk auch auf die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)  und können Ihren Datenschutzbeauftragten die Antworten auf seine Fragen geben, um z. B. eine Datenschutz-Folgendabschätzung durchführen zu können.

Durch den Einsatz spezieller Software ist es möglich, eine fortlaufende Systemverwaltung zu praktizieren und somit proaktiv tätig zu werden, bevor es zu einem Ausfall und womöglich Datenverlust kommt.

Sprechen Sie uns an!